Logo Arbeiterkind Bonn zeigt Stufen und das Wort Bonn mit stilisiertem Beethoven im Buchstaben O
Aktuelles Sprechstunden Wer wir sind Was wir tun Kontakt Stammtisch

Aktuelles

Warum studieren? Was studieren? Wie finanzieren?

27.07.2020 Conny

Besonders in Zeiten von Corona wissen viele Schüler*innen und Studierende darauf keine Antworten. Arbeiterkind.de will dabei helfen. Schüler*innen, Studierende, Eltern – Ihr alle könnt Euch per Mail, per Telefon oder auch in unseren Online-Veranstaltungen von uns informieren lassen:

Möglichkeit 1: Online-Veranstaltungen von Arbeiterkind.de

Am 4. August 2020 von 11:00 - 12:15 Uhr findet die nächste Info-Veranstaltung online über Zoom statt. Ihr könnt einfach über den Browser teilnehmen und müsst keine Software installieren, siehe Screenshot. Hier die Daten zum Einloggen:

Nächster Online-Termin: 17. August 2020 von 18:30-19:45 Uhr (Anmelde-Infos zu diesem Termin folgen.)

Unter diesem Link https://civi.arbeiterkind.de/FragenzumStudium_Jul_Aug_2020 könnt Ihr Euch anmelden. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Möglichkeit 2: Telefon

Das Arbeiterkind.de-Team am Infotelefon steht montags bis donnerstags zwischen 13 und 18.30 Uhr für Fragen für Euch bereit. Telefonnummer: 030 679 672 750.

Möglichkeit 3: E-Mail

Ihr könnt Euch jederzeit auch bei unserem Bonner Arbeiterkind-Team per E-Mail melden: bonn@arbeiterkind.de


Telefonische oder digitale Sprechstunden auf E-Mailanfrage

17.05.2020 von Conny

Ab sofort sind Sprechstunden auch digital oder telefonisch möglich, da uns Corona wohl noch etwas länger beschäftigen wird. Und so läuft das Ganze ab:

  1. Du schreibst uns eine E-Mail an bonn@arbeiterkind.de, dass Du an einer Sprechstunde interessiert bist.
  2. Schreib in die E-Mail wie Du am liebsten die Sprechstunde haben willst: Telefonisch? Per Whatsapp-Anruf? Über Skype? Mit Jitsi, Zoom oder Microsoft Teams?
  3. Wir antworten Dir per E-Mail und nennen Dir Terminmöglichkeiten, also wann ein Telefongespräch oder eine Video-Konferenz für uns möglich ist.
  4. Die Sprechstunde findet wie vereinbart statt.

Bleibt gesund!


Sprechstunde nur noch auf E-Mailanfrage möglich

16.03.2020 von Conny

Bis auf weiteres entfallen alle Sprechstunden in den Stadtbibliotheken, da sie wegen der Corona-Krise geschlossen haben. Wir sind aber weiterhin per E-Mail für Euch da. Und auch wer lieber persönlich mit einem unserer Arbeiterkinder über das Studium, Finanzierung, Bewerbungen oder ähnliches sprechen möchte, kann mit uns skypen oder auch telefonieren. Schreibt uns bei Interesse einfach eine E-Mail an bonn@arbeiterkind.de und wir machen einen Termin aus.

Bleibt alle gesund!


Sprechstunde in Godesberg wird um eine Woche verschoben

18.02.2020 von Conny

Wegen Karneval verschieben wir die Sprechstunde in Bad Godesberg um eine Woche auf den 27. Februar. Wir freuen uns, wenn Ihr uns vorher schon per E-Mail schreibt, dass Ihr kommen wollt. Doch auch ohne Anmeldung kann jeder kommen. Wir freuen uns auf Euch! :-)

Keine Sprechstunde in Godesberg am 20.02.

Ersatztermin für die ausgefallene Sprechstunde: 27.02. wie immer zwischen 17.00 und 18:00 Uhr


Frohes neues Jahr 2020!

13.01.2020 von Conny

Arbeiterkind Bonn wünscht allen einen guten Start ins neue Jahr! Bei Fragen meldet Euch gerne bei uns. Oder kommt zu unseren regelmäßigen Stammtischen.


Geänderter Ort beim Stammtisch im November

05.11.2019 von Conny

Unser Stammtisch im November (14.11.2019) wird eine Art Weihnachtsfeier. Deswegen treffen wir uns ausnahmsweise in der Pizzeria Ristorante - Pizzeria La Fermata. Das soll aber nicht heißen, dass nicht auch neue Mitstreiter*innen gerne dazu kommen können. Wir bitten aber alle um eine Anmeldung, da wir dort einen Tisch reservieren müssen.

Bitte sendet uns bis spätestens zum 11.11.2019 eine Nachricht, wenn Ihr zu unserem Stammtisch kommen wollt an: bonn@arbeiterkind.de oder nutzt unser Kontaktformular.


Hinweis: Bitte immer rechtzeitig vor dem Stammtisch melden

24.10.2019 von Conny

Unser Stammtisch findet normalerweise immer im Cafeleven statt. Manchmal hat das Cafe aber zu oder es gibt eine Veranstaltung, so dass wir auf einen anderen Ort ausweichen müssen. In aller Regel ist das der Kaffee-Bereich im Juridicum.

Am besten ist es jedoch, mindestens einen Tag vor dem Stammtisch eine E-Mail an uns schreiben. Wir sind alle ehrenamtlich bei Arbeiterkind und benötigen immer etwas Zeit zur Organisation und Beantwortung von Fragen.


Geänderter Ort beim Stammtisch im August

08.08.2019 von Conny

Unser Stammtisch im August findet ausnahmsweise im Cafebereich des Juridicums in der Adenauerallee 24-42 statt, da das Cafe Eleven in den Semesterferien früher schließt. Start ist wie immer um 19 Uhr. Ihr erkennt uns an den roten Luftballons.


Stammtisch im Juli

08.07.2019 von Conny

Unser nächster Stammtisch findet am 11. Juli wie immer im Erdgeschoss der Nassemensa, Cafe Eleven, um 19 Uhr statt. Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann ist das ein guter Termin, um uns kennenzulernen und gleich auch mitzumischen. Wir sind immer auf der Suche nach weiteren Mitstreiter*innen, die sich gerne für Arbeiterkind einsetzen wollen. Mehr Infos findet ihr auf unserer Kontaktseite.


Erster Stammtisch im neuen Jahr

15.01.2019 von Conny

Auch im neuen Jahr planen die Bonner Arbeiterkinder Schulvorträge, Info-Stände und Sprechstunden. Wer dabei sein und uns dabei helfen will, kann zu unseren Stammtischen kommen. Einmal im Monat treffen wir uns und sprechen die nächsten Termine und Aufgaben durch. Der nächste Stammtisch findet am 14. Feburar wie immer im Caféleven im Erdgeschoss der Mensa Nassestraße um 19 Uhr statt.


Webseite in neuem Gewand

14.01.2019 von Conny und Flo

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns und wir dürfen gespannt sein, was uns das neue Jahr alles an Überraschungen bereiten wird. Wir haben die Zeit zwischen den Jahren genutzt und unsere Webseite überarbeitet. Sie ist nun noch übersichtlicher und wird auch auf mobilen Geräten optimal angezeigt.


Stammtisch-Sommerpause im Juli und August

11.07.2018 von Conny

Wir machen eine Stammtisch-Sommerpause im Juli und August. Das bedeutet: keine Stammtisch-Treffen im Juli und August!

Unsere Sprechstunden Bonn Zentrum und Bonn Bad Godesberg finden wie gewohnt statt. Wer Fragen hat, kann uns immer per Mail unter bonn@arbeiterkind.de erreichen.


Bonner Arbeiterkind-Gruppe im Generalanzeiger

09.01.2018 von Conny

Im neuen Jahr 2018 starten wir gleich mit einem schönen Artikel im Bonner Generalanzeiger.


IQ-Preisverleihung in Bonn

Katja Urbatsch und Arbeiterkind Bonn Mitstreiter nehmen stellvertretend Preis entgegen

16.05.2016 von Conny

ArbeiterKind.de ist in Bonn im April 2016 mit dem Deutschen IQ-Preis 2015 des Vereins Mensa in Deutschland e. V. ausgezeichnet worden. Dazu sind Gründerin Katja Urbatsch und Mitgründer Wolf Dermann zu uns nach Bonn gereist. Gemeinsam haben wir, die Bonner Arbeiterkind Mitstreiter, Katja Urbatsch und Mitgründer Wolf Dermann, stellvertretend für alle bei ArbeiterKind.de den Preis entgegen genommen. Herzlichen Dank für die Auszeichnung Mensa in Deutschland e.V.

Die komplette Pressemitteilung von Arbeiterkind.de findet ihr hier.


Stammtisch Mai

Arbeiterkind Bonn Mitstreiter planen neue Aktivitäten

15.05.2016 von Conny

Zum Mai-Stammtisch hat uns Bonner Cara Coenen, eine der NRW-Koordinatorinnen, besucht. Wir haben über unsere vergangenen Aktionen, wie verschiedene Schulvorträge und Info-Veranstaltungen, und über neue Ideen und Kooperationen gesprochen. Cara hat von den neuesten Arbeiterkind.de-Entwicklungen in und aus NRW berichtet.

Zum diesjährigen NRW-Regionaltreffen am 21. Mai in Dortmund sind alle Arbeiterkind-Mitstreiter herzlich eingeladen. Um besser planen zu können, sollen sich bitte alle Interessierten vorher anmelden. Nähere Infos und die Anmeldung findet ihr unter diesem Link.


Girls and Boys Day der Friedrich Ebert Stiftung

Arbeiter-Kind Bonn beantwortet Fragen zum Thema Studium

27.04.2016 von Conny

Magnus am Infostand von Arbeiterkind Bonn

Magnus am Infostand von Arbeiterkind Bonn

Am Girls' and Boys' Day schauen sich Jugendliche einen Beruf oder Arbeitgeber an: Auf was kommt es in diesem Beruf an? Welche Voraussetzung muss ich mitbringen? Oder was kann mir der Arbeitgeber bieten? Die Friedrich Ebert Stiftung (FES) in Bonn stellt sich am Girls and Boys Day (Donnerstag, den 28.4) auch als Arbeitgeber vor. Etwa 90 Jugendliche zwischen 13-17 Jahren kommen nach Bonn, um mehr über die Stiftung zu erfahren.

Da man viele Berufe nur mit einem Uni-Abschluss ergreifen kann, ist ein Studium für solche Berufe Pflicht. Arbeiterkind Bonn kann jungen Menschen helfen, die Fragen zum Studium haben oder sich noch unsicher sind. Vor allem dann, wenn sie die ersten in der Familie sind, die studieren wollen. Die FES hat uns zu ihrem Girls and Boys Day eingeladen, damit wir konkrete Fragen der Jugendlichen beantworten können. Zusammen mit der FES betreuen wir einen Stand und freuen uns auf viele Fragen. Die meisten jungen Menschen beschäftigt das Thema Finanzierung. Nicht immer können die Eltern mit Geld aushelfen. Doch es gibt noch viele andere Möglichkeiten ein Studium zu finanzieren. Arbeiterkind Bonn kann sie euch zeigen.


Studien-Informationstage an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Arbeiter-Kind Bonn beantwortet Fragen rund ums Studium

24.04.2016 von Magnus

Janina, Magnus und Nadine an einem Infostand von Arbeiterkind.de

Janina, Magnus und Nadine am Infostand an der HBRS

Was soll ich eigentlich studieren? Wie mache ich das, ein Studium aufnehmen? Wie kann ich meinem Kind unter die Arme greifen? Diese und noch viele weitere spannende Fragen haben Janina, Nadine und Magnus, am 23.04.2016, während des Hochschulinformationstages an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg am Standort St. Augustin beantwortet. Viele jugendliche Studieninteressierte kamen heute mit den verschiedensten Fragen an unseren Stand. Aber eine Frage dominierte: Wie finanziere ich mein Studium und wie funktioniert das mit diesem BAföG? Einen Antrag für den zinsfreien Studienkredit des Bundes zu stellen ist nicht ganz einfach, aber dafür gibt es ja uns.

Es ist immer wieder spannend, mit den SchülerInnen und ihren Eltern in Kontakt zu treten und Menschen mit ganz viel Potenzial kennenzulernen. Also, wenn Du oder wenn Sie eine Frage haben, rufen Sie uns gerne an, schreiben eine Nachricht bei Facebook oder eine E-Mail an: bonn@arbeiterkind.de. Das nächste Mal sind wir für angemeldete SchülerInnen am Boys-and-Girls-Day, den 28.04.2016, in der Friedrich-Ebert-Stiftung in Bonn vertreten. Der nächste Stammtisch findet am 12.05.2016 um 19.00 Uhr im Cafeeleven, Nassestraße 11, 53113 Bonn.


Arbeiterkind Bonn beim Studieninformationstag an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

12.04.2016 von Conny

Agnes und Annette an einem Infostand von Arbeiterkind.de

Agnes und Annette am Infostand an der HBRS

Wie schon in den letzten Jahren sind wir wieder am Studieninformationstag der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg am Samstag, den 23. April 2016 beteiligt. Ab 8:45 Uhr stellen wir im Foyer des Hauptgebäudes am Campus in Sankt Augustin unseren Stand auf und freuen uns auf viele neugierige Besucher. Ihr habt Fragen zum Studium, Stipendien oder dem Leben an der Uni? Wir werden euch dabei unterstützen eine Antwort zu bekommen. Und wir sind in guter Gesellschaft: Neben uns haben weitere Projekte, Stiftungen bzw. Initiativen ihre Stände im Foyer aufgebaut. Es lohnt sich also vorbei zu kommen. 23. April 2016 um 9.00 - 13.00 Uhr Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Grantham-Allee 20 53757 Sankt Augustin

Infos zum Studieninformationstag der HBRS findet ihr unter diesem Link


Basis-Mentorentraining in Koblenz

31.03.2016 von Conny

Gruppenübung beim Mentorentraining

Eines der vergangenen Basismentorentrainings

Am 9. April findet in Koblenz ein Basis-Mentoring-Training statt. Wer bei Arbeiterkind gerne mitmachen und Menschen, die als erste in der Familie studieren (wollen), helfen will, ist herzlich eingeladen. Trainings-Inhalte:

Short-Infos Basis-Mentoring-Training Koblenz


Hans-Böckler-Stiftung sucht nach Stipendiaten, die ehrenamtlich arbeiten

14.03.2016 von Conny

Die Hans-Böckler-Stiftung möchte junge Menschen finanziell unterstützen, die sich ein Studium anders nicht leisten könnten. Wer sich dort bewerben möchte sollte neben guten Noten auch ehrenamtlich gearbeitet haben und dies auch im Studium weiterhin tun wollen. Auch hier gilt: Es muss nicht unbedingt ein Einserschnitt sein, um sich erfolgreich zu bewerben. Bewerber die zum Beispiel in Mathe eine glatte Eins haben und auch Mathe studieren wollen, müssen nicht auch in Sport, Musik und Erdkunde eine Eins haben.

Ehrenamtliches Arbeiten ist vielen Stiftungen sehr wichtig. Deswegen ist es wichtig sich für etwas ehrenamtlich einzusetzen. Wer zum Beispiel beim Roten Kreuz Sanitätsdienste übernimmt, sich in der Schule um einen Flüchtling kümmert und eine Patenschaft für ihn übernimmt oder kostenlos Deutschunterricht gibt, hat die wichtige Voraussetzuung mit ehrenamtlicher Tätigkeit schon erfüllt.

Für das Stipendium der Böckler-Aktion-Bildung können sich Schüler bewerben, die schon ein Abitur, Fachabitur oder die Fachhochschulreife haben oder sie bald erhalten. Es können sich nur Schüler oder Abiturienten bewerben, die von von ihrer Familie finanziell nicht unterstützt werden können und den vollen BAföG-Satz erhalten würden. Wir von Arbeiterkind Bonn helfen euch gerne bei eurer Bewerbung.

Weitere Infos und Links


Arbeiterkind im Helmholtz-Gymnasium mit Stipendium Plus

03.03.2016 von Conny

Am 3. März haben wir zum ersten Mal das Helmholtz-Gymnasium in Bonn Hardtberg besucht. Nach einem Vortrag, warum sich ein Studium persönlich und finanziell lohnen kann, haben wir zusammen mit Stipendium Plus, einem Zusammenschluss der politischen Förderwerke in Bonn, den Schülern Fragen beantwortet. Die Oberstufenschüler haben den Stipendiaten der Förderwerke sehr viele Fragen zu Bewerbungen, Voraussetzungen, Tipps, Fristen und dem Leben in einem Förderwerk gestellt.

Wenn Sie auch auch wollen, dass wir an Ihrer Schule oder an der Schule Ihres Kindes einen Vortrag halten, dass sich ein Studium lohnen kann, schreiben Sie eine Mail an bonn@arbeiterkind.de.

Mehr Infos zu unserem Kooperationspartner Stipendium Plus Bonn unter diesem Link.

 

Copyright © Arbeiterkind Bonn. Alle Rechte vorbehalten. Impressum und Datenschutzerklärung